5/1948 Unabhängigkeitskrieg belagerte TZFAT-Palmach-Post durch Frontlinien
Los-Nr.: 70953

Auction
Anfangsgebot $249.00
Die Auktion ist am Dienstag, 16. April 2019 20:00 geschlossen Bitte loggen Sie ein, wenn Sie der Los-Gewinner sind
Artikel verfolgen?
Beschreibung
1948 Unabhängigkeitskrieg / Belagerte Safed: stampless 6. MAI 1948 datiert Hagana-Militärpost vom SAFED-Stadtkommandanten ( Elad Peled von Palmach) an den Befehlshaber von "Hazit Gimmel" (3. Front), wahrscheinlich Shmuel (Mula) Cohen , Kommandeur des 3. Kommandanten Bataillon der Palmach-Yiftach-Brigade ( vor dem 23. Mai gab es keine "Front" -Bezeichnungen im Militär , und der erste in die nördliche Region ernannte Moshe-Karmel, der zuvor für Haifa und die westliche Galillee zuständig war), wurde von Town gebunden Kommandanten-Gütesiegel 1x vorne und 2x hinten; hier versandt am Tag des fehlgeschlagenen Versuchs, die Stadtfestung ("Metzuda") einzunehmen; Die Operation zur Befreiung der Stadt fand vom 10. bis 12. Mai statt. Safed wurde vom 16. April bis zum 2. Mai vollständig belagert, und die Postdienste wurden am 4. Mai wiederaufgenommen. Die Halbbelagerung wurde am 11. Mai aufgehoben . Während der meiste Zeit war die Kommunikation durch Armeekuriere durch die Linien gegeben ; Der Umschlag ist 3-fach vertikal gefaltet, wie es für kurierte Umschläge typisch ist, und weist keine Postmarkierungen auf . Sehr fein, oben aufgeschlitzt. Selten wie gesicherte Militärpost.