1948 lokale Jerusalemer Post durch horizontale Reihe Zwischenstempel + Kennzeichen frankiert
Los-Nr.: 71006

Auction
Anfangsgebot $74.00
Winning Bid : $74.00
Die Auktion ist am Dienstag, 16. April 2019 20:00 geschlossen Bitte loggen Sie ein, wenn Sie der Los-Gewinner sind
Artikel verfolgen?
Beschreibung
1948 JERUSALEM Interim Mail: 21. Juni 1948 Ortsbegleitbrief aus " Technischer Abteilung der Jewish Agency " an [Architekten] Dr. Herman Schlesinger , frankiert 50m pro Periode 25m Tarif + 4x zusätzliches Gewicht (24m) unter Verwendung der oberen horizontalen Reihe von 5x Locals II 10m mit Plattenblocknummer , entwertet mit 5 Ortsstempeln + 1 rückseitig; entwertet mit JERUSALEM-18 Registrierungsetikett 0873 (Rechavia BO) + englischer einzeiliger Dater "1. Juni 1948" mit Bleistift vor dem Datum "2"; Rückseite mit Wachssiegeln versiegelt (Spuren sichtbar), rechts aufgeschnitten, einige Randkantenrisse. Wenn er am 21. verschickt worden wäre, wäre dies am letzten Tag der Postbelagerung gewesen ; Die dreisprachigen Stempel in Jerusalem wurden am 4. Juli in Betrieb genommen. Die Jewish Agency hatte das Register Nr. 8, aber dieser Brief wurde von Rechavia versandt . Die "Technische Abteilung" wurde von 1926-59 von Chefingenieur Yaakov Rieser geleitet. Zu ihren Projekten zählten die Planung der Siedlungen "Tower & Stockade" und der Hafen von Tel Aviv. Seltene mehrfach frankierte Post . Geschätzter Wert $ 120 +