12/1968 Sowjetischer Nachkriegshandstempel auf israelische Post mit vereinigten Jerusalem-Briefmarken
Los-Nr.: 71295

Auction
Anfangsgebot $119.00
Winning Bid : $119.00
Die Auktion ist am Dienstag, 16. April 2019 20:00 geschlossen Bitte loggen Sie ein, wenn Sie der Los-Gewinner sind
Artikel verfolgen?
Beschreibung
1968 Sowjetische Postkriegspost: 2-12-1968 Flugpostbriefbrief von REHOVOT (Rückantwort ad BEIT OVED - TEL AVIV POST, z. B. der Moshav von Beit Oved ) nach MOSKAU (UdSSR) frankiert 1,30 Lira pro FA-18/19-Periode 40 / 50-g-Brief-Rate an Europa (hier wahrscheinlich für zusätzliches Gewicht) mit 0,35- und 0,60- Briefmarken der Serie 1968 New Years (Ba 406/7), die an Unified Jerusalem erinnern - inoffiziell von der Sowjetunion boykottiert , die einen roten Postkrieg- Handstempel anwendeten. " "Zurück" -Markierung eines Pfeilkreuzes, Löschen der Adresse und Anzeigen des beanstandeten Objekts & Rückstempelung 10-12-68 MOSCOW-Transit; der Brief wurde an den Absender zurückgeschickt; hinten sanft geöffnet.