1974 britische Luftpost nach Australien aus dem entführten Flug BA-870; vom Piloten signiert / seltene Markierung
Los-Nr.: 71304

Auction
Anfangsgebot $1,499.00
Die Auktion ist am Dienstag, 16. April 2019 20:00 geschlossen Bitte loggen Sie ein, wenn Sie der Los-Gewinner sind
Artikel verfolgen?
Beschreibung
[Signiert] Hijack-Mail - 1974 BA870 Hijack: 19. November 1974 Luftpost Luftbrief von NEATH Britain an HAMERSLEY (Perth) Australien vorfrankiert 6d & mit Maschinen-Slogan gestempelt; Dies war Teil einer Postsendung mit Ursprung in Großbritannien zwischen dem 16. und 20. November. Sie wurde von British Airways Flug 870 auf dem Weg nach Brunei über Kalkutta und Singapur befördert, als sie am Abend des 21. Nov. von 4 Mitgliedern der Abu Nidal Organization beim Betanken abgejagt wurde in DUBAI & umgeleitet zu TRIPOLI Libyen (Libanon verweigerte die Einreise nach Beirut); flog nach dem Auftanken nach TUNIS (22. Nov.), wo 1 Passagier (23. Nov.) nach Ultimatumstermin ausgeführt wurde; Am nächsten Tag schlossen sich 5 Terroristen aus Kairo + 2 aus Holland dem Flugzeug an. Geiseln wurden freigelassen (45-46 an Bord). 3 Crewmitglieder + 11 Terroristen blieben an Bord, die drohten, das Flugzeug in die Luft zu sprengen. Ohne politische Unterstützung und fristlose Fristen gaben die Entführer am Morgen des 25. November nach. Plane verließ TUNIS am nächsten Tag und kehrte mit 2,5 Tonnen Post nach Großbritannien zurück, wo es mit dem nächsten verfügbaren BA-Flug an sein Ziel weitergeleitet wurde.

Weniger als 50 Artikel sind mit der offiziellen Entführungskennzeichnung versehen (einzigartig bei PERTH Post Office), von denen nur 2 vom 2. Offizier des Piloten Michael Wood unterschrieben wurden (im Anschluss an & unabhängig von der Entführung) + dieser Brief ist mit K-Type-I gekennzeichnet IM (Rückenstempel), von denen nur 10 solche Stempel aufgedruckt sind, sind bekannt: Da die Abdrucke der Markierung aus langsam trocknender Tinte bestehen, wurde sie durch die Typ-II-Informationsmarkierung ersetzt. Die Post wurde am 29. November an das allgemeine Postamt von Perth zugestellt, wo das IM angewendet wurde, und die Post wurde am 2. Dezember zugestellt (basierend auf Kibble-Untersuchungen).