allgemeine Auktionsinformationen

+ Mehr
Suchen : Löschen alle Suchparameter
View as GridView as List
Kategorien
Historische Periode verbunden mit:
1900er Jahre (4) -
Assoziierte Länder / Regionen
Städte in Holyland / Israel
Objekttyp:
Besonderheit:
Städte der Welt A-L
Städte der Welt M-Z
70150
Ungarische Bela Toth-Bronze-Judaica-Plakette, 1907 von Istvan (Stephan) Csillag
80770150
Ungarn: Béla Tóth Uniface Bronzetafel, 1907 ; vom jüdischen Medaillengewinner Istvan (Stephan) Csillag ; Größe: 50 x 74,75 mm; Gewicht: 104,8 g. Tóth (1857-1907) war Journalist und Schriftsteller. Friedenburg hält Csillag für den produktivsten jüdischen ungarischen Medaillengewinner des 20. Jahrhunderts . Ref. JMM S.90. Plaque wurde möglicherweise vor Toths Tod in diesem Jahr zu seinem 50. Geburtstag in Auftrag gegeben.
VERKAUFT $75.00
1 Gebot
Die Auktion ist am Montag, 08. April 2019 19:15 geschlossen
70241
Tel Aviv-Gründer Akiva Arieh Weiss Russisch-Zionist 2. Nationale Konferenzmedaille 1902
84770241
Russland: Medaillon der Zweiten Nationalen Konferenz Russischer Zionisten in Minsk (1902) mit der Aufschrift " Akiva Arieh Weiss | Lodz-Vertreter “; nicht Hersteller gekennzeichnet Größe (nur Tallion): 23,75 x 37,5 mm; Gewicht: 9,1 g. Weiss war ein in Russland geborener Juwelier und Uhrmacher, der 1906 nach Palästina emigrierte. Dort gründete er rechtzeitig die Textilindustrie, gründete Planungs- und Bauunternehmen, eine Filmfirma und ein Kino und gründete die zukünftige Israel Diamond Exchange . Als Vorsitzender der Bausparkasse "Ahuzat Bayit" im Jahre 1909 , die am 11. April die berühmte Lotterie zwischen 66 Familien eines 12 Hektar großen Grundstücks in den Dünen von Jaffa veranstaltete, gilt Weiss allgemein als der Gründervater der Stadt Tel Aviv . Die mit dieser Medaille gedachte Konferenz wird in einem Buch darüber in der Presse der Zionistischen Bibliothek ausführlich beschrieben. Ein einzigartiges historisches Artefakt.
VERKAUFT $999.00
1 Gebot
Die Auktion ist am Montag, 08. April 2019 19:15 geschlossen
70300
Vintage Eretz Israel Postkarte Kolonie Mahanayim, Ausgabe de la Palestine Moderne
73970300
Eretz Israel-Palestina Jahrgang 1900-1910 Ära Farbbildpostkarte " Ansicht der Kolonie Mahanayim in der Nähe von Saffed, Galiläa ", mit ausschließlich französischem Text / Untertiteln (mit hinterlegtem Platz auf der Rückseite für Text in Deutsch oder Russisch); Nummer 15A der Serie von Edition de la Palestine Moderne aus Jaffa. Nicht verwendet, einige Altersflecken und ein Tintenfleck auf dem Rücken. Postkarten des Herausgebers sind bereits vor dem Ersten Weltkrieg in Holyland / Palästina bekannt. Die Formatierung auf der Rückseite bezieht sich auf Postdienste eines der ausländischen Postämter im Holyland.
VERKAUFT $20.00
2 Gebote
Die Auktion ist am Montag, 08. April 2019 19:15 geschlossen
70658
3/1906 Holyland Deutsche postfarbige Ansichtskarte von JERUSALEM nach WIEN
69570658
Deutsche PO in Holyland: 13-03-1906 Farbpostkarte von Jerusalem von JERUSALEM nach WIEN, frankiert zum historischen Postentarif mit überdrucktem Germania 20 Para auf 10Pf (Ba25 / 37) und mit vollem Streik versehen . est. Wert $ 130 +
VERKAUFT $29.00
1 Gebot
Die Auktion ist am Dienstag, 16. April 2019 20:00 geschlossen
Seite 1 von 1
Ergebnisse 1 - 4 von 4