allgemeine Auktionsinformationen

+ Mehr
Suchen : Löschen alle Suchparameter
View as GridView as List
Kategorien
Historische Periode verbunden mit:
Assoziierte Länder / Regionen
Städte in Holyland / Israel
Objekttyp:
Besonderheit:
Philatelie - Drucksachen (4) -
70779
Palästina Mandat dateless dreieckiger CFA-Stempel auf der Drucksache von Haifa-Acco
87970779
Mandat Haifa-Stempel: 14 JA 1926 Mini- Drucksachenhülle von HAIFA bis ACRE 2 Meter frankiert zum Drucksachenpreis mit London II Ba72, entwertet mit dem Doppelring-Datumsstempel GD-37 und dem dateless-dreieckigen "CFA" -Stempel GD-80; Hinten aufgerissen, aber vollständig; Visitenkarte nach innen. Der dateless-dreieckige Stempel wurde verwendet, um Massenpostsendungen für Hausbriefe zu jüdischem Neujahr und Weihnachten zu verarbeiten, um angeblich das Versanddatum im Falle von Verzögerungen zu "verbergen" - hier durch die Verwendung des Datumsstempels untergraben. Knapp, sehr schön; geschätzter Wert $ 125 +
VERKAUFT $39.00
3 Gebote
Die Auktion ist am Dienstag, 16. April 2019 20:00 geschlossen
71003
21.4.1948 Jerusalem Doar Ivri Frankaturpost mit Befreiungsstempel am 1. Gebrauchstag
85671003
1948 frühe post Belagerung Zwischen Mail JERUSALEM: lokale Drucksachen Abdeckung frankierte 5m pro Periode gedruckten Materie Rate mit Doar Ivri Ba2, neu in der Stadt angekommen am 20. Juni und durch vollen Streik der 1. Tages Nutzung des ‚Befreiung‘ Stempels 21 gebunden Juni 1948 ; Adressat nicht gefunden (Manuskript auf Rückseite) und Brief an den Absender zurückgeschickt; rückseitige Klappe nach Druckvorschrift entsiegelt; sehr gut, Muenz zertifiziert.
VERKAUFT $99.00
2 Gebote
Die Auktion ist am Dienstag, 16. April 2019 20:00 geschlossen
71005
1948 Jerusalem-Drucksachenpostbrief an Petach Tikva, frankiert mit seltener 3. Interim-Serienmarke
78671005
1948 JERUSALEM Interim-Ortspost: Lange Drucksachenhülle vom Ernährungsausschuss in JERUSALEM bis PETACH TIKVA, mit der Aufschrift "Printed Matter" (kaum sichtbar) und frankiert 5 m für den 3-Monats-Zeitraum für Drucksachen mit seltenen Ortsmarken III mit schrägem "5" ( Ba107) entwertet mit großem 38-mm-Stempel der MEA SHEARIM-Niederlassung mit einem Gummidater vom 21. Juni 1948 in der Mitte. Die Frankierung wurde in Petach Tikva akzeptiert, obwohl sie außerhalb von JERUSALEM am 23. Mai ungültig war . Die Post-Belagerung auf JERUSALEM endete am 23. Juni: Diese Abdeckung wurde höchstwahrscheinlich über die neue Landstraße "Burma Road" transportiert, die am 6. Juni eröffnet wurde. Die Niederlassung von Mea Shearim erhielt um den 7. August den dreisprachigen israelischen Widerrufsmann. vorsichtig geöffnet
VERKAUFT $79.00
2 Gebote
Die Auktion ist am Dienstag, 16. April 2019 20:00 geschlossen
71064
1953 lokale Tel Aviv-Drucksache mit 3. Coinage-Tete-Bech-Rinne-Paar-Frankatur
83071064
1950 3. Prägung: 26-4-1953 lokale TEL AVIV-Drucksache "Lacol" Sparzeit stationärer Brief frankiert 15pr zur DO-3a-Periode inländische Drucksachenrate unter Verwendung eines 5pr- Tete- Bech - Rinnenpaares + Single (Ba42 / 42b) frankiert, und 2 TEL AVIV-13-Poststempel; mit Aufdruck "Drucksachen" auf der Vorderseite; Hinten geöffnet, kleines Stück fehlt am Klappenrand. Seltener Mehrfachfrankaturbrief , Schätzwert 45 $ +
VERKAUFT $9.00
2 Gebote
Die Auktion ist am Dienstag, 16. April 2019 20:00 geschlossen
Seite 1 von 1
Ergebnisse 1 - 4 von 4